LUZIFER-AMOR

 

LUZIFER-AMOR ist die einzige deutschsprachige und weltweit die älteste Spezialzeitschrift für die Geschichte der Psychoanalyse (gegründet 1988).

Ihr Themenbereich erstreckt sich über ein breites Spektrum: Freuds Leben, Werk und historischer Kontext, das Leben und Werk nachfreudscher Analytiker, einschließlich der Emigration in der Nazizeit, die Geschichte psychoanalytischer Organisationen, einschließlich der Probleme der Ausbildung, die Entwicklung psychoanalytischer Theorie und Praxis, die Wirkungsgeschichte der Psychoanalyse auf Gebieten wie Medizin, Pädagogik oder Literatur. Bezugspunkt aller Beiträge ist die freudianische Tradition, aber ohne Vereinsbindung.

Neben den Heften mit Themenschwerpunkt gibt es die regelmäßigen Abteilungen »Aus der Forschung« und »Kleine Mitteilungen« für thematisch freie Beiträge.
Es ist ein Kennzeichen von LUZIFER-AMOR, dass immer wieder interessante Quellentexte abgedruckt werden, die zuvor unveröffentlicht oder vergessen waren.
Im Rezensionsteil wird versucht, alle einschlägigen deutschsprachigen ­Neu­erscheinungen zu erfassen.
Die Zeitschrift ist Mitveranstalterin des Symposiums zur Geschichte der Psychoanalyse, das jährlich in Berlin stattfindet.

Ältere Ausgaben der Zeitschrift Luzifer-Amor erhalten Sie über das Antiquariat Fundus in Berlin.

Antiquariat Fundus
Knesebeckstraße 20
10623 Berlin

Tel.: 030 25793712
Fax: 030 25793713
order@buch-fundus.de
www.buch-fundus.de